VIS-À-VIS

VIS-À-VIS

2011 | 15.48 min | Komödie

Reiberdatschi, Landluft und Sprachverwirrungen – Für den Pariser Stadtstyler Jean-Philippe ist es nicht ganz einfach im Freistaat Bayern. Und für seinen Austauschpartner, den Jungbauern Korbinian, ist es nicht ganz einfach mit Jean-Philippe.

Die bayerische Komödie „Vis-à-Vis“ zeigt das Gegenüber zweier Spezies, die lernen müssen, dass es mehr zu überwinden gilt als nur Landesgrenzen. Eine Brezel schmeckt anders als ein Croissant – aber man kann beides mögen.

CAST

Korbinian Rocco Bretscher
Jean-Philippe Jan-Hendrik Kiefer
Kathi Pia Lautenbacher
Claire Svenya Cheyenne
Resi Elisabeth Krojer
Schorschi Marco Bretscher-Coschignano
Milchkontrolleur Mike Preiss

CREW

Kamera Marcel Bonewald
Licht Sebastian Muxeneder
Tonmischung Frank Kardell
Musik Jakob Schabus, Daniel Neumann, Matti Thölert, Bertolt Pohl, Patrick Holzer
Maske & Kostüm Laura Schlichtholz
Schnitt Michael Münch
Buch & Regie Julia Sophie Schabus
Produktion Melanie Waelde

AUSZEICHNUNGEN

2. Platz Bundesfilmfestival „Spielfilm“
2. Platz Videografika – Kategorie „Spielfilm“
Preis der Jury – flimmern&rauschen 2012

FESTIVALS

Internationales Filmfest Potsdam 2014
BFF Spielfilm 2013
Jugendfilmfest Königsbrunn 2012
Videografika 2012
JuFinale 2012 – Bayerisches Jugendfilmfest
Werkstatt der Jungen Filmszene 2012
flimmern&rauschen 2012 – Das Filmfest der Jungen Szene

Advertisements