NEWS

„Motten“ bei der Werkstatt der Jungen Filmszene
30. April 2017

Die „Motten“ flattern zur 52. Werkstatt der Jungen Filmszene. Am 03.06.2017 um 20:00 Uhr läuft der Kurzfilm in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden!

Marie_Blick_bb


Ausstellungseröffnung „Welt erfinden – Durch die Brille der Szenographie“
17. März 2017

Wir freuen uns riesig, dass „Klebriger Wüstenstaub“ Teil der Ausstellungseröffnung „Welt erfinden – Durch die Brille der Szenographie“ im Filmmuseum Potsdam ist. Gemeinsam mit anderen Filmen der Filmuniversität Babelsberg wird anhand der Arbeit unseres wundervollen Szenographen Marcel Bonewald ein Einblicke in die Arbeitsweise der Studierenden gegeben.

Zur Eröffnung am 23.03.2017 um 17:00 Uhr wird „Klebriger Wüstenstaub“ im Kino des Filmmuseums gezeigt.

wuestenstaub


We did that shit: „teXter“ abgedreht
19. Februar 2017

Crazy team, crazy shit. Was, wenn es nicht Deine Freunde sind, die Dir nachts Nachrichten schicken? Dazu dann irgendwann mehr in unserem Horror-Kurzfilm „teXter“.

teamfoto_texter_analogdigital


„Klebriger Wüstenstaub“ weht auf das kontrast-Filmfest nach Bayreuth
10. Februar 2017

Am 05.03.2017 läuft „Klebriger Wüstenstaub“ im Kinderfilmprogramm auf dem Bayreuther Filmfestival „kontrast“. Ins Programm gewählt hat ihn die Kinderjury, was uns ganz besonders freut!

zum Programm

wuestenstaub3


Fluchtgeschichten auf der Leinwand – Artikel in den Kieler Nachrichten
30. November 2016

„Bernd Renneberg und Samuel Hölscher sind Bordesholmer, und beide greifen in ihren Kurzfilmen die Themen Flucht und Flüchtlinge auf – aber damit sind die Gemeinsamkeiten der Filmemacher auch schon erschöpft. Die ungewöhnliche Doppelpremiere von Rennebergs „Fluch(t) oder Segen“ und „Like in Africa“ von Hölscher im Bordesholmer Savoykino zeigte vor allem, wie unterschiedlich Dokumentarfilme sein können.“

zum kompletten Artikel


Doku-Doppelprogramm mit „Like in Africa“
23. November 2016

Das SAVOY-Kino in Bordesholm zeigt am 28.11.2016 um 20:00 Uhr unseren Dokumentarfilm „Like in Afrika“ in einem Doku-Doppelprogramm gemeinsam mit dem Film „Fluch(t) und Segen“ von Bernd Renneberg.

Samuel wird vor Ort sein und den Film vorstellen. Der Eintritt ist frei.

lesen


Den Menschen Raum geben – Artikel in den Kieler Nachrichten
11. August 2016

„Ein kleines katholisches Dorf, irgendwo in Baden-Württemberg, mittendrin eine afrikanische Flüchtlingsfamilie. Was heute eine alltägliche Situation ist, war vor drei Jahren ein Novum – und für Samuel Hölscher Grund genug, einen Dokumentarfilm mit der schwäbisch-afrikanischen Dorfgemeinschaft zu drehen.“

zum kompletten Artikel


Filmgespräch zu „trust the girls“ beim bundes.festival.film.
18. Juni 2016

Hier gibt es ein paar weise und ein paar weniger weise Worte zu und über „trust the girls“ im Filmgespräch beim bundes.festival.film.

Vielen Dank für die schönen Tage in Mainz und für all die wunderbaren Filme und Menschen, die wir dort sehen und treffen durften!


Young Collection 54
25. Mai 2016

Für „trust the girls“ geht es vor Mainz noch kurz nach Bremen zur „Young Collection 54“ am 11.06.2016 um 20:30 Uhr im Kino CITY46!

trust_the_girls_2


Erstes Treffen zur Produzenten-Patenschaft
25. April 2016

Produzent Peter Hartwig trifft die u-a-c Preisträger Melanie Waelde und Samuel Hölscher im Rahmen der Produzenten-Patenschaft.

zum kompletten Artikel

13094234_963098127114713_4059379899540078218_n
© Burkhardt Inhülsen

Bundes. Festival. Film. 2016
21. April 2016

trust the girls“ ist nominiert für den Deutschen Jugendvideopreis und läuft beim Bundes.Festival.Film. am 18.06.2016 um 14:00 Uhr!

trust_the_girls_1


Abgedreht: „Motten“
25. März 2016

Der Kurzfilm „Motten“ ist abgedreht! Es war ein bisschen frostig, aber dafür wärmen wir uns jetzt wieder die Flügel im Schnittraum.

Motten_1


Gütersloher Kurzfilmfestival
8. März 2016

trust the girls“ läuft auf dem 23. Gütersloher Kurzfilmfestival in der Sektion B am Samstag, den 12.03.2016 um 20:00 Uhr.

vlcsnap-2016-01-20-07h24m06s135.png


Nachwuchspreis für „Like in Africa“ – Artikel in der MAZ
07. Dezember 2015

„Um den Alltag zwischen Akzeptanz und Ignoranz, Heimat und Heimatlosigkeit und ein neues Leben auf Zeit afrikanischer Flüchtlinge, geht es in „Like in Africa“. Für seinen Kurzfilm wurde der Babelsberger Kamerastudent Samuel Hölscher mit dem Deutschen Nachwuchsfilmpreis des Bundesforschungsministeriums ausgezeichnet.“

zum kompletten Artikel


Deutscher Nachwuchsfilmpreis
26. November 2015

Like in Africa“ wurde mit dem Deutschen Nachwuchsfilmpreis 2015 ausgezeichnet. Wir sind unglaublich gerührt und immer noch auf der Suche nach Worten.


flimmern&rauschen 2016
22. Februar 2016

In München flimmert&rauscht es vom 24.-26.02.2016 in der Muffathalle. Wir sind mit „trust the girls“ am Mittwoch, den 24.02.2016 um 21:00 Uhr am Start!

trust_the_girls_3


Regensburger Kurzfilmwoche
14. März 2015

Die Regensburger Kurzfilmwoche zeigt „Großer starker Bruder“ am 21.03.2015 um 16:00 Uhr und am 22.03.2015 um 14:00 Uhr in der Filmgalerie im leeren Beutel.

Klappe.png


flimmern&rauschen 2015
7. Februar 2015

Like in Africa“ läuft am 11.02.2015 beim Jugendfilmfestival München im Filmblock um 20:00 Uhr in der Muffathalle.

like_in_africa